AUGENHÖHEcamp Berlin 2019

Forum für Unternehmer*innen

Wie werden Organisationen in den heutigen komplexen Umfeldern mit ihren hohen Anforderungen dynamikrobust und menschlich? Diese Frage beschäftigt viele. Einfache Antworten gibt es keine. Was hilft, sind Lernräume.

Das AUGENHÖHEcamp ist so ein Lernraum. Hier unterstützen sich Unternehmer, Geschäftsführerinnen, Organisationsentwickler, Personaler sowie natürlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenseitig, helfen bei der Lösung konkreter Probleme, bieten Feedback an, hinterfragen Vorgehensweisen – und manche liebgewonnene Gewohnheit.

Das AUGENHÖHECamp BERLIN geht dabei nun in die dritte Runde und lädt dazu ein, eigene Erfahrungen weiter zu geben, zu inspirieren und sich inspirieren zu lassen, vom jungen Personaler bis zum gestandenen Geschäftsführer – auf Augenhöhe.

Dieses Mal wird es in vieler Hinsicht GROSS-artig. Wir sind gemeinsam Gastgeber mit Siemens und dürfen im Gasturbinenwerk an einem traditionellen Fertigungsstandort in einer Werkhalle gemeinsam teilgeben. In entsprechenden Sessions werden wir auch einiges von der Selbstorganisation in diesem Werk erfahren können, für die Siemens mehrfach ausgezeichnet wurde.

Wir erwarten rund 300 Teilgeber, die zum Thema AUGENHÖHE Erfahrungen weitergeben, Ideen weiterdenken oder nachfragen und sich inspirieren lassen wollen und mit dem, was sie interessiert zahlreiche Sessions füllen werden.

 

Kontaktieren Sie mich.

„Gerne erläutere ich Ihnen Formate, Methoden und Möglichkeiten von Coaching in einem unverbindlichen Vorgespräch. Kontaktieren Sie mich zu Fragen oder einer Terminvereinbarung.“


Testimonials

Dr. Juliana Hänsgen

„Das Coaching durch Frau Engel-Fürstberger begleitete mich durch eine unsichere Zeit – beruflich und privat. Durch Ihre angenehme Art und durch Ihre Klarheit konnte Sie mir helfen, mit meinen eigenen Unsicherheiten besser umzugehen und meine Ziele besser zu formulieren und anzugehen. Vielen lieben Dank.“

Falk Hensel

„Durch dieses Coaching habe ich mein Ziel erreicht. Jederzeit wurden meine aktuellen Themen individuell behandelt und trotzdem behielten die Coachings das eigentliche Ziel im Fokus.“

nach oben