Zum Inhalt springen

Frau und Beruf

junge frau arbeitet im team im unternehmen

Neue Herausforderungen

Seit einigen Jahren gibt es in den klassischen Rollenbildern viel Bewegung. An vielen Diskussionen u.a. im politischen Bereich über Quoten, Erziehungsgeld, Kinderbetreuung etc. kann man erkennen, dass die Modelle, die für unserer Eltern (oder Großeltern) noch selbstverständlich waren, für uns heute nicht mehr passen. Wir sind auf der Suche nach neuen Modellen.

Nach wie vor sind Frauen in Führungspositionen jedoch unterrepräsentiert.
Hier spielen verschiedene Themen eine Rolle:

  • Frauen haben oft eine andere Vorstellung von Führung und wollen kooperativ arbeiten, müssen sich aber in männerdominierten Strukturen einfinden
  • Frauen zweifeln eher an ihren Qualifikationen und Fähigkeiten als Männer, manchmal auch an ihrem Wert
  • Frauen haben oft eine kritische Einstellung zum Thema Macht und Führung und bleiben daher oft in der zweiten Reihe
  • Frauen werden oft nicht im gleichen Maße ernst genommen wie Männer
  • Frauen haben meist keine Roll-Models und werden weniger protigiert

 

Insgesamt stehen Frauen in Wirtschaft und Politik auf dem Weg in Führungspostionen anderen Herausforderungen gegenüber als Männer. Ich unterstütze Frauen an diesen Herausforderungen zu wachsen.

Ein zusätzliches Thema für Frauen ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie:

Frauen sind heute oft hochqualifiziert und wollen Verantwortung übernehmen und nicht "nur" auf die Mutterrolle reduziert werden und sie wollen sich nicht entscheiden müssen zwischen Familie und Karriere.

Viele Studien zeigen: das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist aber immer noch vorwiegend ein Frauenthema und es bringt Frauen oft in Konfliktsituationen:

  • Wie viel darf ich arbeiten, ohne eine schlechte Mutter zu sein?
  • Wie viel muss ich arbeiten, damit ich kein Hausmütterchen werde?
  • Wie regelt man die finanzielle Situation mit dem Partner, wenn ein Kind zur Welt kommt?
  • Wer macht welche Abstriche?
  • Wie kann ich meine Ansprüche an meine Leistungen im Beruf und als Mutter unter einen Hut bringen?
Wegweiser Familie-Beruf-Vereinbarkeit

 

Ich unterstütze Sie gerne und professionell
bei all diesen Themen! Vereinbaren Sie ein unverbindliches Vorgespräch.

Testimonials

Simon Escher

Frau Engel-Fürstberger hat mich in einer Zeit der privaten und beruflichen Herausforderungen begleitet. Sie hat mir in dieser Zeit durch ihre Fachkompetenz und auch als Mensch halt gegeben und mir immer wieder neue Werkzeuge an die Hand gegeben, meine Herausforderungen zu meistern und mich in allen Lebensbereichen neu und klar zu positionieren. 

Margret Schettler

Zugewandt, aufmerksam, menschlich, humorvoll, immer mich als Klientin im Blick – so habe ich Frau Engel-Fürstberger in den knapp 3 Jahren erlebt, in denen sie mich begleitet hat. Sie hat mich darin unterstützt, meine Perspektive auf mich belastende Situationen zu verändern und dadurch eine stärkenorientierten Sicht auf mich zu gewinnen. Meine Rumpelkiste mit hinderlichen Glaubenssätzen…

nach oben